Esssener Krippenland

Deichmann SE

Adresse  Kettwiger Strasse 40, 45127 Essen

7Diese eindrucksvollen Krippen-figuren aus dem Recyclingwertstoff Papier gestaltete eine Krippenkünstlerin aus Bochum. Stoffartig anmutende Faltenwürfe des Papiers umschmeicheln die einzelnen Krippenfiguren und verleihen dieser Krippe ihren Reiz.
Erste Papierkrippen gab es bereits im 16. Jh. in Italien.
Nördlich der Alpen entstanden ab dem 18. Jh. kostengünstige Papierkrippen: häufig gedruckt und ausgeschnitten als Bastelarbeiten.

LEIHGEBER: Rainer Prodöhl

Aufstellzeit: 30.11.2019-06.01.2020

⇐| zurück⇑| nach oben