Esssener Krippenland

Volkshochschule

Adresse  Burgplatz 1, Essen Telefon 45127

18 Die Maconde sind ein Bantuvolk im Grenzgebiet von Tansania und Mozambik. Ihre eigenständige Schnitzkunst wird international anerkannt. Noch heute entstehen qualitätvolle Arbeiten von Schülern der alten Meister.
Erst mit der Missionierung Anfang des 20. Jahrhunderts hielten christliche Motive Einzug in die Macondekunst. Es entstanden afrikanische Krippen in denen Antilopen und Schweine, Bananenstauden und Palmen zu finden sind. Die Bilder des Vorjahres haben wir als Impression beibehalten.

LEIHGEBER:
Familie Hergesell

Aufstellzeit: 01.12.2018-06.01.2019

⇐| zurück⇑| nach oben