Esssener Krippenland

ESSEN KRIPPENLAND
27.11.2021 – 09.01.2022

ESSEN.KRIPPENLAND sorgt auch in diesem Jahr wieder für interessante und besinnliche Momente in der Advents- und Weihnachtszeit. Folgen Sie dem Krippenweg mit seinen 23 Standorten durch die Essener Innenstadt und betrachten Sie das Geschehen der Heiligen Nacht - ganz in der 500jährigen Tradition der Krippen. Konventionelle Krippendarstellungen wechseln sich ab mit modernen, zeitgenössischen Interpretationen.

Entdecken Sie vom 27. November 2021 bis zum 9. Januar 2022 kunstvoll ausgearbeitete oder auch völlig neue, überraschende Elemente der Krippenkunst in Geschäften, Banken, Gastronomiebetrieben und Kirchen.

Der Rundweg beginnt in der Marktkirche. Der stilisierte Engel auf rotem Grund leitet Sie weiter durch die City. Im Original thront der vom Künstler Ewald Mataré 1956 geschaffene ´Goldene Engel´ auf dem Dach des Essener Bischofshauses.

Viele schöne Krippen befinden sich auch im übrigen Essener Stadtgebiet, vor allem in katholischen und evangelischen Kirchen, in öffentlichen Gebäuden, Krankenhäusern und Altenheimen. Alle diese Krippen sind auf unserer Internetseite dargestellt.

TERMINE
⇒| VERANSTALTUNGEN

⇐| zurück⇑| nach oben